Kontakt

Direkte Kontaktaufnahme

Sie haben Fragen oder benötigen schnelle Auskunft? Geben Sie Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer ein und wir rufen Sie zurück!

 
Was ist die Summe aus 6 und 8?
 

* Pflichtfelder

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft und stets vertraulich behandelt

AD(H)S-Elterntraining


AD(H)S-Elterntraining

Gemeinsam mit dem Landesprogramm "Stärke" bietet die PTE ein AAD(H)S Elterntraining an.

Das AD(H)S-Elterntraining richtet sich an Familien mit AD(H)S-Kindern, da sie ganz besonderen Belastungen und Herausforderungen unterliegen.

Diese speziellen Probleme lassen sich meist nicht allein mit gutem Willen oder gut gemeinten Ratschlägen bewältigen, sondern die betroffenen Kinder bedürfen zusätzlicher Hilfe. Wir bieten Ihnen fachliche Unterstützung, um in Ihrem schwierigen Erziehungsalltag Veränderungen herbeizuführen und Fortschritte zu erreichen. In der aktuellen wissenschaftlichen Forschung haben sich Behandlungsansätze, bei denen die Eltern stark involviert sind, als die effektivste Form der Intervention bei Kindern mit AD(H)S erwiesen. Das Elterntraining für Eltern mit AD(H)S-Kindern ist ein verhaltens-therapeutisch orientiertes Trainingsprogramm, welches Aspekte aus der pädagogischen Psychologie sowie der Pädagogik einbezieht und auf erprobten, therapeutischen Verfahren beruht.


Durchführung/ Inhalte:

In den Trainingssitzungen geht es um Möglichkeiten zur Verbesserung des Familienklimas durch Veränderung der Wahrnehmung und der Erwartungshaltung an Ihre Kinder. Eine positive Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kind dient im zweiten Schritt des Trainings als Grundlage für die Einführung und die Umsetzung von Verhaltensänderungen. Um gezielt Änderungen herbeizuführen ist es zunächst notwendig, das Verhalten Ihres Kindes genau zu beobachten und zu beschreiben. Erst dann können gemeinsam Möglichkeiten zur Verhaltensänderung abgeleitet werden.

Das Training beinhaltet 6 Sitzungen mit folgenden Schwerpunkten:

 

A.) Verbesserung der Familienatmosphäre

  1. Sitzung: Störungsbild und Ist-Stand
  2. Sitzung: Positive Zuwendung – Verbesserung der Familienatmosphäre

B.) Verhaltensänderung

  1. Sitzung: Grundinformationen zur Verhaltenstherapie
  2. Sitzung: Ansatzpunkte für die Veränderung
  3. Sitzung: Veränderungsmöglichkeiten bei dem Konsequenzen-Punkteplan und Beruhigungszeit
  4. Sitzung: Energie tanken und Energie sparen sowie für den Alltag zu sammeln.

 

Kursdauer:

Das AD(H)S - Elterntraining umfasst sechs Abende à 150 Minuten.

 

Gruppengröße:

Es werden maximal 4 bis 6 Elternpaare/ Alleinerziehende pro Training aufgenommen.

 

Kursort:
Das ADHS-Elterntraining findet in den Räumlichkeiten der PTE Freiburg in der Friedrichstraße 47 in Freiburg statt.

 

Kosten:

Die Kosten für das Training werden über das Programm „Stärke“ sowie über Eigenmittel der PTE finanziert. Eine Finanzierungszusage vom zuständigen Jugendamt wird nach Anmeldung der Eltern von der PTE beantragt.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist bitten wir Sie um Voranmeldung. Sie erreichen uns telefonisch unter der Rufnummer 0761 2852538 oder gerne auch per E-Mail.

 

Hier können Sie sich unseren Flyer downloaden

 

Und hier können Sie sich über das Baden-Württembergischen Landesprogramm STÄRKE informieren

Zurück

Unsere Website setzt Cookies ein – durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Einverstanden