Kontakt

Direkte Kontaktaufnahme

Sie haben Fragen oder benötigen schnelle Auskunft? Geben Sie Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer ein und wir rufen Sie zurück!

Was ist die Summe aus 3 und 3?
 

* Pflichtfelder

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft und stets vertraulich behandelt

 

Unser Team

 

Kompetent, freundlich und einfühlsam unterstützt das PTE-Team Kinder durch lerntherapeutische Maßnahmen bei ihrer persönlichen und schulischen Entwicklung. Die gesamtheitliche Betrachtung von Schwächen und Stärken ist für uns wichtig. Durch die Beratung von Eltern und Lehrern können wir sehr viel für Ihr Kind erreichen. Lernen Sie uns kennen - wir freuen uns auf Sie!

Frau Dr. phil. Jette Keck

 

Päd.Psych.Lerntherapeutin,
Integrative Lerntherapeutin Fil

 

Fördern und fordern - zwei Wörter, die nicht zufällig verwandt sind. Aber fordern im positiven Sinne:" Das traue ich dir zu", "ich glaube du kannst das". Die schönsten Situationen bei unserer täglichen Arbeit sind die, in denen man die Freude und manchmal das Erstaunen des Kindes teilen kann: "Ja, tatsächlich, das habe ich gut gemacht."

 

Frau Dipl.-Päd. Evelin Gallina

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie.

 

Jedes Kind ist von Natur aus lern- und wissbegierig. Unsere Aufgabe ist es, ihm die Freude am Lernen zu erhalten.

 

Frau Katharina Fritzsche

 

Frau Katharina Fritzsche
Päd.Psych.Lerntherapeutin, Integrative Lerntherapeutin FiL

 

Wirkliche Anerkennung berührt uns auf einer tiefen, existentiellen Ebene. Sie ist das Echo eines herzlichen Ja zu unserem Sein, sie stellt keine Bedingungen, sie fordert nichts.(Jesper Juul)

 

Frau Olga Dünner

 

Heilpädagogin

 

"Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will." (Francois Rabelais)

 

Andrea Röhm

 

Dipl. Soz.wiss., Lerntherapeutin

 

In dir selbst ist eine Welt verborgen, und wenn du weißt, wie man schaut und lernt, dann steht dein Weg offen und der Schlüssel liegt in deiner Hand.

 

Dipl.-Psych. Martina Poteczin

 


Emotionen und Lernen sind sehr eng miteinander verknüpft. Mein Ziel ist daher, dem Kind in einer wertschätzenden und angstfreien Umgebung zu helfen, wieder Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln und mit ihm die Freude am Lernen neu zu entdecken.

 

 

Frau M.sc.Psychologin Angelina Stecker

 

Kinder und Uhren darf man nicht beständig aufziehen, man muss sie auch gehen lassen (Jean Paul).