Kontakt

Direkte Kontaktaufnahme

Sie haben Fragen oder benötigen schnelle Auskunft? Geben Sie Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer ein und wir rufen Sie zurück!

Was ist die Summe aus 5 und 2?
 

* Pflichtfelder

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft und stets vertraulich behandelt

Frau Dr. Keck und Frau Fritzsche - zertifizierte integrative Lerntherapeutinnen FiL

Dieser Verband, gegründet im Jahre 1989 von einer Gruppe Lerntherapeuten, unterstützt die wissenshaftlich fundierte Lerntherapie in Forschung und Praxis.

Um Lernstörungen wie ADHS, Dyskalkulie (Rechenschwäche), LRS (Lese-Rechtschreibschwäche) zu überwinden, brauchen die Schülerinnen und Schüler mehr als schulische Förderung und Nachhilfe - für die ist die integrative Lerntherapie gedacht.

Ziel der integrativen Lerntherapie ist die (Wieder-) Herstellung einer positiven Lernstruktur, die sich auszeichnet durch

  • eine wertschätzende und vertrauensvolle therapeutische Beziehung
  • ausführliche Diagnostik und ein darauf abgestimmtes individuelles Förderkonzept
  • Integration der emotionalen, kognitiven, physiologischen, schulischen und sozialen Bedingungen
  • Kooperation mit Eltern und Lehrern
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Therapeuten


Dies ist nur von qualifizierten Fachleuten zu leisten.

Die besondere Qualität der integrativen Lerntherapeuten sind ein umfangreiches Fachwissen, (pädagogischen und therapeutischen Qualifikationen) und die ständige Fort- und Weiterbildung sowie Supervision.

Zurück